Sie befinden sich im Archiv von Sicherheit-Online.org!
    Hier gelangen Sie in das neue Portal mit aktuellen Beiträgen: Sicherheit-Online.org v2

McCrazy GmbH - Die Spam-Schleuder

by Heiko Frenzel
Gelesen 6079 mal
Artikel bewerten
(24 Stimmen)

McCrazy GmbH die SpamschleuderZitat: "Wollen Sie mehr erreichen? Dann bekommen Sie bei uns in kürzester Zeit hochwertige Adressdaten und Kundenprofile zur E-Mail Werbung. Wenn Sie möchten über 100.000 frische Datensätze in wenigen Wochen." So wirbt das Unternehmen McCrazy GmbH für deren illegale Werbeaktionen. Stefan Appenrodt - der Geschäftsführer des Unternehmens - schämt sich wohl auch nicht dafür, unzählige Leute mehrmals täglich mit unerwünschten Spam-Nachrichten zu bombardieren. ...

Seit Monaten beobachte ich das Vorgehen der McCrazy GmbH und musste feststellen, dass das Unternehmen alleine hier in den letzten Wochen rund 1000 Spam-Mails abgeladen hat. Bereits vor längerer Zeit habe ich das Unternehmen aufgefordert, dies zu unterlassen. Zunächst wurde der Newsletter - den ich im übrigen nie angefordert habe - über den innerhalb der Mails mitgeschickten Link abbestellt. Als dies keine Wirkung zeigte, habe ich den Herren eine Rechnung geschickt. Schließlich ist es auch ein gewisser Aufwand, mehrmals täglich das Postfach von diesem Schrott zu befreien. Als man auch auf diese Botschaft nicht reagierte, eine Zahlung - wie ich mir ja schon dachte - nie eintraf und auch weiterhin hunderte Spamnachrichten einflatterten, habe ich zum Hörer gegriffen und einfach mal dort angerufen, um dem nervtötenden Gesocks einmal mit netten Worten mitzuteilen, was ich von ihren Angeboten und Gewinnspielen halte.

Die Dame am Telefon behauptete - natürlich - dass der Chef gerade nicht im Haus sei und man mich garantiert zurückrufen werde. Ich war so nett, das Gespräch als Nachweis aufzuzeichnen, sollte man das Gegenteil behaupten. Nun, das Gespräch ist jetzt schon ein paar Monate her, gemeldet hat sich aber bislang niemand. Und siehe da, auch die Spam-Nachrichten wurden nicht weniger (sondern mehr).

Ich möchte daher öffentlich vor diesem Unternehmen warnen! Aktuell sammel ich hier noch ein wenig Spam, um mehr Informationen über das illegale Handeln der McCrazy GmbH unterstreichen zu können. Die Verantwortlichen sollten sich bereits auf rechtliche Schritte einstellen, so viel ist sicher.

Hier ist eine kurze Liste der aktuell bekannten Absender-Domains der McCrazy GmbH,  über die Spam versandt wird:

mccrazy.de
mccmailer.de
mccmail.de
besteangebote.info
spezialangebote.info
mccrazy.info
banner.mccrazy.info
gluecks-botschafter.de
v10mw.de
mawuvs.de
mccrazymail.de

Wer ebenfalls von Spam der McCrazy GmbH bzw. Stefan Appenrodt und seiner Sippe betroffen ist, sollte die Spamnachrichten nicht gleich löschen, sondern sie sammeln und anschließend an die Bundesnetzagentur melden. Diese kann den Vorfall prüfen und ggf. rechtliche Schritte einleiten. Ich werde das Archiv ebenfalls an die zuständigen Behörden weiterleiten.

Zuletzt geändert am: Dienstag, den 06. Dezember 2011 um 16:52 Uhr
Heiko Frenzel

Heiko Frenzel

Gründer von Sicherheit-Online.org und Inhaber von doo!media

Website: www.doo-media.de/
Info: McCrazy GmbH - Die Spam-Schleuder | 88.4% / 100% aus (24 Stimmen) | 

5 Kommentare

  • Kommentar Link Susanne Sekla
    Susanne Sekla Mittwoch, den 26. September 2012 um 15:38 Uhr
    Die wollen scheinbar noch wachsen und suchen Mitarbeiter. Schön ist das nicht...

    _______________________

    10000-1090392727-S
    Titel des Stellenangebots

    Campaign Manager (m/w) (Online-Marketing-Manager/in)
    Stellenangebotsart

    Arbeitsplatz (sozialversicherungspflichtig)
    Arbeitgeber
    McCrazy GmbH

    Branche: Erbringung von sonstigen Dienstleistungen der Informationstechnologie, Betriebsgröße: weniger als 6
    Stellenbeschreibung

    Wir suchen ab sofort für unser E-Mail-Marketingunternehmen in Bad Sachsa zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

    Campaign-Manager (m/w)

    Über uns
    McCrazy ist eines der leistungsfähigsten E-Mail-Marketingunternehmen Deutschlands. Das Unternehmen mit Sitz im Harz wurde 1998 gegründet. Hauptgeschäftsfelder sind schlüsselfertige Gewinnspiele, schnelle Massengenerierung von E-Mail-Adressen sowie Adressvermietung und E-Mail Werbung. Namhafte Referenzkunden gehören zum Kundenstamm und schätzen unsere außerordentliche Flexibilität und „die kurzen Wege“ bei der Kommunikation.

    Ihre Aufgaben
    Sie sind Internetbegeistert und kommunikativ? Dann sind Sie bei uns richtig! Ihre Aufgaben umfassen im Wesentlichen
    • Planung, Umsetzung und Abwicklung von Newsletter
    • Auswertung und Analyse von E-Mail Kampagnen
    • Erstellung von Dokumentationen, Präsentationen und Angeboten
    • Kunden Support (per Telefon + E-Mail)

    Unsere Anforderungen
    Die Ausbildung ist zweitrangig - denn wir suchen Mitarbeiter die etwas von Ihrer Arbeit verstehen und diese nicht nur theoretisch können.

    Ihr Profil
    • Hohe Internet- und Medienaffinität
    • Sicherer Umgang mit Computer und Internet
    • Kreativ, teamfähig und kommunikativ
    • Gute Kenntnisse der gängigen Standardsoftware (MS Word, Excel, Power Point)
    • Spaß an der Kommunikation sowie souveräner Umgang mit Kunden
    • Erste praktische Erfahrungen im Bereich Online- / E-Mail Marketing von Vorteil
    • Kenntnisse in HTML Programmierung und Grafikprogrammen von Vorteil

    Interessiert?
    Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung.
    Bitte senden Sie diese per E-Mail an: sa@mccrazy.de
    Ansprechpartner für Rückfragen: Stefan Appenrodt / Telefon: 05523-952986-11
    Führungsverantwortung

    Keine Führungsverantwortung
    Arbeitsorte

    Marktstrasse 69, 37441 Bad Sachsa, Niedersachsen, Deutschland
    Beginn der Tätigkeit

    Sofort
    Anzahl offener Stellen

    1 Stelle

    Kontaktdaten
    Rückfragen und Bewerbungen an

    McCrazy GmbH
    Herr Stefan Appenrodt
    Marktstrasse 69
    37441 Bad Sachsa
    Niedersachsen
    Deutschland
    Telekommunikation

    Telefonnummer: +49 (55 23) 95 29 86 11
    Faxnummer: +49 (55 23) 95 29 86 30
    E-Mail
    sa@mccrazy.deExterner Link
    Gewünschte Bewerbungsarten

    Über JOBBÖRSE, per E-Mail, schriftlich, über Internet
    Internetadresse
    Weitere Informationen zum Stellenangebot im InternetExterner Link
    Angaben zur Bewerbung

    Geforderte Anlagen: Lebenslauf, Zeugnisse
  • Kommentar Link Genervt in SOlothurn
    Genervt in SOlothurn Freitag, den 10. Februar 2012 um 14:04 Uhr
    Haloo! Nach eine Sendepause sind MacCrazy, mawuvs.de und Richvestor wieder beim intensiven Spammen bei mir. Gibt es neulich gesetzliche Regeln bei dem ich mich verwehren kann?
    "Guten Tag *** ***, Ihr Krankenkassentarif ist nicht mehr aktuell und kann..." Da ich gar nicht in Deutschland wohne, kann kein solche Behautpungen über eine Deustche KK existieren.
    hat jemandem einen Vorschlag?
    Danke!
  • Kommentar Link Heiko Frenzel
    Heiko Frenzel Mittwoch, den 07. Dezember 2011 um 18:38 Uhr
    @Irenja

    Haben Sie denn auch den Beitrag gelesen, bevor Sie diesen Kommentar verfasst haben? Die Adressen wurden nie eingetragen. Jedoch hat man sie nach Erhalt der ersten Spam-Nachrichten ausgetragen - ohne Wirkung. Selbst ein Telefonat änderte nichts an der Sache.
  • Kommentar Link Irenja
    Irenja Mittwoch, den 07. Dezember 2011 um 12:38 Uhr
    Wer seine E-Mailadresse nicht bei Gewinnspielen einträgt, erhält auch keine Werbemails. Werbung bekommt nur, wer dem vorher zugestimmt hat.

    Wenn Sie diese Mails stören, tragen Sie Ihre Adresse doch einfach aus dem McCrazy-Verteiler aus - ist doch nicht so schwer.

    Link auf der Website, voilá:
    http://mccrazy.de/newsletter_austragen.htm.
  • Kommentar Link noname-p
    noname-p Dienstag, den 06. Dezember 2011 um 17:39 Uhr
    Die sind bei Antispam auch schon öfters aufgefallen:
    http://www.antispam-ev.de/forum/showthread.php?16428-McCrazy-FoxDirect-Ltd.-ebcs-Ltd.-Gfog-Ltd.-your-paid.de/page10&highlight=mccrazy

Einen Kommentar hinterlassen

Hier können Sie Ihren Kommentar zum Beitrag hinterlassen. Ihr Kommentar wird nach dem Absenden von einem Moderator überprüft und anschließend freigegeben. Das Ausfüllen der markierten (*) Formularfelder ist für das Absenden eines Kommentars notwendig.

Sie befinden sich hier: Aktuelle Themen McCrazy GmbH - Die Spam-Schleuder